Gästebuch

Wenn Ihr einen Kurs in der "kaffeeschule Hamburg" besucht habt, würden wir uns sehr freuen, wenn Ihr einen Eintrag in unserem Gästebuch hinterlasst. So können wir Abends, bei einer schönen Tasse Kaffee, mit Freudentränen in den Augen uns an jeden Kurs erinnern. Vielen Dank!

Kommentare: 76
  • #76

    Peter (Samstag, 29 Juli 2017 11:13)

    Ich habe den Barista-Kurs zum Geburtstag geschenkt bekommen und ich muss sagen, es hat sich voll gelohnt. Vom interessanten Einblick wie unterschiedlich Kaffee angebaut, verarbeitet und geröstet werden kann, bis hin zum praktischen Teil (mit viel Kaffee!) war es ein toller und spannender Tag. Ich habe viel Wissen mit nach Hause genommen. Dank der wirklich guten und anschaulichen Vermittlung mit jeder Menge praktischer Übung klappt es mit dem guten Kaffee und richtig geschäumter Milch jetzt auch daheim :-).
    Danke an Felix für den entspannten und lehrreichen Tag. Mach weiter so!

  • #75

    Patrick (Dienstag, 04 Juli 2017 17:44)

    Echt toller Kurs ich bin begeistert ich kann ihn klar weiter empfehlen

  • #74

    Paul (Montag, 03 Juli 2017 22:56)

    Ich konnte sehr viele neue Sachen lernen und erlernen jetzt weiß ich wieso der gleiche Kaffee nicht immer gleich schmeckt denn das Geheimnis lieg in der Zubereitung

    Hat sich echt ausgezahlt!

  • #73

    Robert (Samstag, 17 Juni 2017)

    Ich habe gestern das Röstseminar bei Pingo besucht. Tolles Seminar, didaktisch gut aufgebaut, offene, kommunikative Atmosphäre, extrem umfangreiche Informationen zum Thema Kaffee (vom Anbau, über Ernte, Direkthandel, Lagerung, Röstung, Existenzgründung), jede (wirklich jede) Frage der Teilnehmer (4 Personen) wurde von Pingo mit seinem beeindruckendem Wissen beantwortet und sogar noch mehr. Das persönliche Rösten im zweiten Teil rundete dieses umfassende Seminar ab, was sowohl die Neugier des interessierten Kaffeeliebhaber als auch die Bedürfnisse angehender Existenzgründer gleichermaßen befriedigte. Richtig gut! Danke für den spannenden und lehrreichen Tag.

    Eindeutig weiterzuempfehlen.

  • #72

    Henrik (Montag, 12 Juni 2017 18:17)

    Tolles Konzept ich war begeistert! Durch den Kurs konnte ich wirklich eine Menge neuer Dinge lernen.

    Danke!
    LG Henrik

  • #71

    Marian Jableka (Samstag, 29 April 2017 18:04)

    Herzlichen Dank an Julio! Der Barista-Kurs war sehr informativ und ausgezeichnet durch geführt. So macht lernen doppelt Freude. Mehr als empfehlenswert.

    LG nach Hamburg, Marian

  • #70

    Jasper (Montag, 06 März 2017 15:36)

    Habe beim Kurs rund um die Herstellung Verwendung des Kaffees vieles interessantes gelernt - auch als Student ohne riesen Maschinenausstattung. Was mich am meisten erstaunt hat ist, dass es gerade durch die vielen moeglichen Variablesn im Lager- und Roesungsprozess, sowie beim aufbruehen, keinen perfekten Weg gibt.
    Dennoch ist es sehr nuetzlich, die genannten Variablen zu kennen und um ihre Anwendung zu wissen.
    Dies wurde waehrend des eintaegigen Kurses sehr professionell von Felix gelehrt, in einem lockeren und persoenlichen Ambiente. So konnte man durch die kleine Gruppe sehr gut vom umfangreichen Wissen profitieren, und neben der Anwendung auch die komplexen Prozesse der Ernte und Reinigung rund um die Welt, sowie den Roestungsprozess vor Ort kennenlernen.
    Alles das geschah gut durchdacht und sehr ehrlich transparent, so nahm ich von dem Tag viel Wissen, und einen guten und gebildeteren Eindruck des Kaffegeschaefts und der Zubereitung mit. Klare Weiterempfehlung!

  • #69

    Niels St (Freitag, 24 Februar 2017 10:05)

    Ich habe erst neulich in unserem Örtlichen Cafe eine riesige Maschine gesehen und wie der Barista Sie bedient, wow - da gehört schon etwas dazu! Also ich habe da nicht durchgesehen! Gut, dass es Kurse wie diese hier gibt. :)

    LG
    Niels

  • #68

    Michael Schnapp (Dienstag, 20 Dezember 2016 19:20)

    Meine Lebensgefährtin war wirklich begeistert!
    Das nächste Mal werde ich mitkommen, dann können wir uns gegenseitig damit in den Ohren liegen. lach

    Schöne Feiertage und einen guten Rutsch wünsche ich euch!

    LG Michael

  • #67

    Thorsten (Mittwoch, 30 November 2016 20:52)

    Der Kurs ist auf jeden Fall lohnenswert. Es war sehr informativ und es herschte eine super Atmosphäre! Würde ich jederzeit wiederholen :)

  • #66

    Patrick (Freitag, 11 November 2016 07:43)

    Its been a while. ...i took a course here in October and the atmosphere was great. All my questions have been answered, which helped a lot. ...only to add that the practical part was as well managed, as the theorie was informative. ...being a bit hungover from the night before, was easy to overcome with breakfast and of course great coffee :)! Thanks to Pingo!! -and the rest of the group-
    Cheers!!

  • #65

    Felix (Dienstag, 01 November 2016 11:40)

    Lieber Peter,
    in der Kombination wird evtl. schwierig etwas zu finden. Am Besten einfach selber recherchieren oder nach Hamburg kommen ;-)!

  • #64

    Peter Gesswagner (Montag, 31 Oktober 2016 23:42)

    Guten Abend
    Die Idee ist echt super. Eine Schule für Espresso-Liebhaber und an Technik Interessierte. Für den Barista-Kurs wäre ich sofort zu haben. Gibt es sowas auch in Österreich?
    Herzliche Grüße aus Linz
    Peter

  • #63

    Matthias (Sonntag, 09 Oktober 2016 23:14)

    Hey Ihr habt wirklich eine tolle Seite und ein super Konzept. Bei meinem nächsten Besuch in Hamburg ist ein Kurs bei Euch auf alle Fälle mit im Programm! Matthias

  • #62

    Kay (Donnerstag, 29 September 2016 21:41)

    Habe am vergangenen Wochenende den Barista Kurs mit Felix besucht. Es war ein toller und interessanter Kurs. Ich konnte zum ersten Mal richtig herausschmecken wie gut ein Espresso sein kann... Theorie und Praxis standen in einem guten Verhältnis zueinander. Meine Lieblingsbohne ist die Robusta! Die anderen Kursteilnehmer waren sehr nett und es hat viel Spaß gemacht. Wer sich für Espresso, Cappucino, Latte Art usw. interessiert, ist hier gut aufgehoben...

  • #61

    Anja (Mittwoch, 28 September 2016 20:27)

    Der Baristakurs bei Felix am letzten Sonntag war wirklich ein besonderes und interessantes Erlebnis. Der Theorieteil war sehr informativ und danach ging es gleich an die Praxis, bei der jeder Teilnehmer ausreichend Gelegenheit hatte, die Espressomaschinen zu bedienen. Die vielfältigen und sensiblen Einflussfaktoren bei der Zubereitung eines Espresso haben mich verblüfft, ebenso wie die teilweise sehr unterschiedlichen Geschmacksempfindungen der einzelnen Teilnehmer. Felix hat sehr gut erklärt und sich bestens (auch um das leibliche Wohl :-) gekümmert. Insgesamt ein super Kurs, der absolut zu empfehlen ist!

  • #60

    Thomas S. (Sonntag, 25 September 2016 21:41)

    Danke Felix,
    Für einen tollen Einblick in die Welt der Barista! Der Kurs hat mir sehr gut gefallen, meine Erwartungen wurden voll erfüllt und die Espressi waren einfach der Hammer. Es war sehr eindrucksvoll zu sehen, wie sehr der Geschmack eines guten Espresso von den einzelnen Parametern abhängt.
    Die Theorie kam auch nicht zu kurz und war super interessant.
    Ich werde den Kurs auf jeden Fall weiterempfehlen!

  • #59

    Michael (Sonntag, 05 Juni 2016 21:05)

    Liebes Quijote-Team, lieber Pingo,
    vielen lieben Dank für den super angenehmen und sehr hilfreichen Röstkurs-Tag am Samstag.. unkompliziert und unheimlich offen und transparent wurde auf Fragen eingegangen. Keine Frage war komisch oder "doof" und ehrlich beantwortet.. eine komplett andere Schulung und dennoch sehr gute fachliche Beratung in allen möglichen Punkten! Vielen Dank Dafür und bis zum nächsten Treffen..

  • #58

    Simon (Mittwoch, 04 Mai 2016 11:37)

    Danke nochmal für die super schulung auf diesem wege !
    Einfach große klasse und ein super tag.
    Für mich gab es nochmal ein ganz anderen blick in die zubereitung des Kaffees´s und genau das fasziniert mich sehr , auch wenn ich einen kleinen Koffeein schock am abend hatte :D
    Lieben gruß und auf jeden fall bis bald
    Simon

  • #57

    Christian (Sonntag, 06 März 2016 15:42)

    Moin Moin,

    ich kann mich meinen Kursteilnehmern nur anschließen. Matt und Julio haben uns mit größtmöglichem Einsatz gezeigt, wie viel ihnen das Thema Kaffee bedeutet und wie komplex es ist. Sie haben uns mit all ihrem Wissen auf den Weg des perfekten Shot's gebracht. Ein sehr umfangreicher und interessant gestalteter Kurs, der nur zu empfehlen ist.

    Vielen Dank dafür ihr beiden.

  • #56

    Gregor (Dienstag, 23 Februar 2016 09:29)

    Moinsen Matt und Julio,
    der Baristakurs am Samstag bei und mit euch war wirklich ein Kracher, auch wenn ich nach all den Probeshots nur knapp an einer Koffeinvergiftung vorbeigeschrammt bin :-))) Nicht nur, dass ihr wirklich unglaublich tief im Thema seid, ihr vermittelt auch die notwendige Gelassenheit und Freude rund um die Kaffeebohne! Für mich hat die Welt des Kaffees noch mal eine ganz andere Dimension bekommen. Und zu guter letzt schmecken eure eigenen Röstungen einfach nach mehr...

    Absolut weiter zu empfehlen!

    Danke an euch für diese Erfahrung!

    Beste Grüße - Gregor

  • #55

    Udo (Samstag, 20 Februar 2016 17:42)

    Lieber Matt, lieber Julio,

    Vielen Dank für den großartigen Tag

    So geht Passion!!!

    Ihr habt uns einen tollen Einblick in die Welt des Espressos gegeben in toller Atmosphäre und mit super Werkezig

    Weiter so

    Viele Grüße von Sabine, Gregor und Udo

  • #54

    Tobias (Donnerstag, 04 Februar 2016 11:42)

    Einfach großartig - die Zeit verging wie im Fluge und ich habe sehr viel gelernt. Julio und Matt - der Barista-Kurs mit Euch war klasse und Eure Begeisterung für Kaffee mitzuerleben ist sehr schön. Danke für den schönen Tag!
    Herzlichst Euer Tobias

  • #53

    Dr. Ulrich v. Bismarck-Osten (Dienstag, 02 Februar 2016 17:58)

    Die Barista-Schulung war super entspannt, fröhlich, gleichzeitig hervorragend strukturiert und sehr professionell. Matt und Julio, man spürt Eure Begeisterung, ein erstklassiges Produkt herzustellen und diese Qualität zu vermitteln! Herzlichen Dank! Euer Uli

  • #52

    Frank (Sonntag, 22 November 2015 21:08)

    Moin Nach Hamburg,
    eine Woche hab ich gebraucht, um alle Infos und Kaffees und Sandwiches sacken zu lassen. Suuuper Barista Kurs, viele Infos rund ums Thema, Praxis satt in lockerer Atmosphäre. Danke, danke an Matt & Julio, ihr seid spitze
    P.S. Ave Mario Video kommt gut

  • #51

    Michael Bier (Donnerstag, 19 November 2015 09:40)

    Der Barista-Kurs am 15.11.15 war die Wucht! Sehr viele geballte Informationen! Glückwunsch an Matt und Julio!

  • #50

    Nadja (Mittwoch, 04 November 2015 17:56)

    Mit etwas Verspätung ein dickes Lob für den Barista- Kurs am 24.10. mit Matt.
    Von einem waschechten Kaffee- Freak (bitte positiv sehen!!!) durch die Welt der Kaffee- und natürlich insbesondere der Espresso- Zubereitung geführt zu werden, war mehr als spannend und vor allem lehrreich. Viel Neues und Ergänzendes mitgenommen.
    Nachdem die Welt des Filterkaffees und der Kaltaxtraktion schon erschlossen war, ist jetzt der Espresso dran. Ich denke, meine kleine ECM und ich werden mit ein wenig Übung ziemlich beste Freunde :-)
    Weiter so und Viele Grüße!

  • #49

    Michael (Samstag, 17 Oktober 2015 22:32)

    Der Röstkurs am 27.09. war einfach genial. Die Gruppe war klein und wir konnten richtig toll in fast familiärer Atmospähre arbeiten. Pingo hat alle Fragen beantwortet und sich richtig Zeit für alle Teilnehmer genommen. Der Tag war super. Voller Praxis , geballter Erfahrung und Kompetenz. Dabei war Pingo zu jedem Zeitpunkt vollkommen transparent. Ebenso gut hat mir der Sensorikexkurs bei Steffi gefallen.

    Vielen Dank dafür und Liebe Grüße aus dem Osnabrücker Land!

  • #48

    Danny (Donnerstag, 03 September 2015 11:29)

    Hammertag am 2.8. mit Pingo verbracht. Der Röstkurs ist super. Inhaltlich fundiert, alles wird beantwortet und offen gelegt, extrem kompetent, wenn man sich mit Rösten beschäftigt, führt hier kein Weg vorbei!

  • #47

    Darius Bode (Dienstag, 24 März 2015 18:51)

    Sehr kompetente Schulung, viel Wissen wurde vermittelt, viel Praktisches konnte geübt werden. Toll Tolga, danke!

  • #46

    Aljoscha (Mittwoch, 04 März 2015 14:47)

    Der Röstkurs bei Pingo war ein wunderbarer Einstieg und hoffentlich nur die erste von vielen Begegnungen.

    Wenn ich versuche diesen Tag auf wenige Worte herabzubrechen, dann lauten diese: Lehrreich, transparent, inspirierend, professionell & persönlich.

    Jede Szene hat Dilettanten ebenso wie ihre Meister. Von Erzählungen und ihrer Reputation hatte ich das Quijote immer schon zu letzteren gezählt. Nun kann ich das auch guten Gewissens selbst so benennen:
    Neben dem wunderbaren Austausch von Rohkaffee & sozial-ökologischen Ansprüchen über Heimröstung bis Marktbegebenheiten lieferte Pingo einen völlig transparenten Einblick (theoretisch + praktisch) in seine Welt des Röstens, basierend auf 20 Jahren exzellenter Erfahrung.

    Danke für die gute Arbeit und die Offenheit zu teilen!

  • #45

    christian (Montag, 09 Februar 2015 10:28)

    Etwas spät aber ich hab's nicht vergessen Philipp das war ein großartiger Kurs im Dezember mit den besten sandwitches... ich konnte viel mitnehmen und bin nun auch seid Weihnachten stolzer Besitzer einer Mühle der espresso hat sich enorm verbessert vielen dank!

  • #44

    Sebastian (Sonntag, 08 Februar 2015 10:42)

    Lieber Pingo,
    jede Minute im Unwetter und Zugchaos auf dem Weg nach Hamburg im Januar hat sich gelohnt um an Deinem Röstkurs teilzunehmen! Das Rösten mit feinen Einstellungen der Parameter und Präzision im Prozessverlauf war eine tolle Erfahrung. Unbezahlbar war daneben der Austausch mit Dir und den anderen Kursteilnehmern in einer super gemütlichen und offenen Atmosphäre. Vielen Dank für die Beantwortung vieler Fragen, Deine Offenheit und Unterstützung. War ein sehr inspirierender und toller Tag! Liebe Grüße und (hoffentlich) bis bald :-)

  • #43

    Michael (Dienstag, 20 Januar 2015 10:20)

    Liebe Steffi, lieber Pingo, sowohl der Röst- als auch der Sensorikkurs waren großartig! Vielen Dank für die unglaublich spannenden, motivierenden und lehrreichen Tage bei Quijote! Liebe Grüße aus Wien, Michael

  • #42

    Susanne (Freitag, 16 Januar 2015 14:15)

    Liebe Steffi, habe noch nie so viele unterschiedliche Aromen im Kaffee geschmeckt. Jetzt macht für mich auch sowas wie Brombeere oder Haselnuß in Beschreibungen Sinn. Ich versuche weiterhin meinen Geruchssinn zu trainieren.
    Werde deinen Sensorikkurs auf jeden Fall weiter empfehlen :-)
    Vielen Dank dafür und liebe Grüße aus Altona

  • #41

    Magnus (Donnerstag, 15 Januar 2015)

    6 Stunden Sensorikkurs fast ohne Pause und man hat es gar nicht gemerkt, nur an der Unruhe danach durch das viele Koffein. Es hat Spaß gemacht und ich habe einiges gelernt. So habe ich endlich mal einen Bezug zu "body" bekommen und habe da jetzt ein Gefühl für. Vielen Dank, Steffi!

  • #40

    Pid (Samstag, 03 Januar 2015 22:36)

    Hallo, habe heute Euren Kaffee getrunken. Soweit gut. Eine Karte mitgenommen: Anker, Bohne usw. Dann kommt der Absatz, der so gar nicht zu .. Schule passt. 10 orthographische Fehler. Auf Eurer Website kommt das besser rüber. Bitte da abschreiben.
    mfg pid

  • #39

    Peter (Donnerstag, 18 Dezember 2014 11:58)

    Moin Philipp,
    das war ein netter und entspannter Kurs.
    Ich habe viel gelernt und viel Spaß gehabt.
    Die Idee mit der großen Transparenz von quijotekaffee (Preiskalkulation online) finde ich genial und habe auch schon Werbung in meinem "Netzwerk" gemacht.
    Als nächste würde ich mich gerne zum Kurs für die tollen Baguettes anmelden..
    Viele Grüße

  • #38

    Annegret Lührs (Sonntag, 14 Dezember 2014 14:13)

    Lieber Phillip,
    das war gestern ein sehr schöner Tag mit netten Leuten, Deiner kompetenten und netten Art uns was beizubringen.
    Zu erwähnen sind auf alle Fälle noch Deine kreativen, super leckeren Baguettes.
    Gelernt haben wir auch eine Menge und Kaffeeherzen werden nun geübt.
    Danke und lieben Gruß

  • #37

    Petra (Samstag, 13 Dezember 2014 19:15)

    Lieber Phillipp, hab richtig viel gelernt und nun noch bissel üben , dann werden auch "Ärsche" zu Herzen. Trotz viel Kaffee den gesamten Tag über - keine Probleme mit zu viel Säure - eben super Kaffee und professionelle Zubereitung - und dazu Deine sensationellen Baguettes. Rundrum ein super Kurs - vielen Dank Pug-Petra

  • #36

    Anne (Donnerstag, 30 Oktober 2014 21:45)

    Tolle Idee, eine Kaffeeschule zu eröffnen. Ich wünsche ganz viel Spaß und Erfolg.
    Gruß
    Anne

  • #35

    Dina (Samstag, 25 Oktober 2014 18:17)

    Man lernt am meisten von solchen, die besser sind als man selbst.
    Stimmt! Steffi, die Sensorik Wundernase hat mich viel gelehrt an einem spannenden, fordernden Kurs. In angenehmer Atmosphäre und mit viel Verständnis für das Niveau der Kursteilnehmer, streng zwar, aber immer mit viel Humor hat Steffi mir viel wichtige Information mit auf den Weg gegeben. Vielen Dank für Dein Engagement!
    Dina aus Basel :)

  • #34

    Frank (Mittwoch, 22 Oktober 2014 01:19)

    Das letzte Wochenende hat nicht mein Leben verändert aber um vieles bereichert.
    Zwei Tage bei den Kaffee Gurus Pingo und Steffi, Rösten und Sensorik frontal. Ich habe lange nicht mehr so wenig Kaffee an einem Wochenende getrunken war aber auch lange nicht mehr so koffeiniert von tollen Menschen, Herzblut und viel Know how transfer.
    Keine Ahnung wo die Reise hingeht aber es ist eine Reise, was schon mal gut ist.
    Danke und hoffentlich bis bald
    Frank aus Zürich

  • #33

    Hanna (Mittwoch, 15 Oktober 2014 19:10)

    Bis jetzt habe ich noch keinen Kurs bei Euch besucht, werde es aber so bald wie möglich machen. Ich freue mich schon jetzt darauf.
    Gruß
    Hanna
    d_a.st@gmx.de

  • #32

    Michael Blahm (Montag, 06 Oktober 2014 10:38)

    Ich war noch nicht bei Euch, aber da der nächste Urlaub nach Deutschland ansteht und ich sehe was wir so alles machen, ich komme doch mal vorbei, mal sehn was Ihr über den Kaffee aus Kenia so wisst, Viele Gruesse, Michael

  • #31

    Tobias (Montag, 28 Juli 2014 19:20)

    Der Sensorik-Kurs war spannend, lehrreich und es waren wirklich nette Stunden. Da zeigt sich wieder, zuhause lesen ist gut, aber zum Lernen sollte immer auch gemeinsames Probieren und Sprechen gehoeren, dadurch wird es lebendig. Viele Gruesse.

  • #30

    Christian (Dienstag, 22 Juli 2014 10:49)

    Sensorik & Rösten mit Steffi & Pingo:12./13.7. 2014
    Wer sich für Kaffee begeistern kann, wird seine Leidenschaft mit jeder Schulung steigern können. Die Qualität der Rohkaffees ist enorm gestiegen und wir müssen uns dieser Entwicklung anpassen, damit sich die Kaffeeszene für nachhaltigen Kaffeekonsum sensibilisiert. Das WE in Hamburg war für mich sehr lehrreich und motivierend zugleich, meinen konsequenten Weg weiterzugehen. Gute Meister zu treffen ist in jedem Handwerk hilfreich. Ich habe an diesem WE 2 getroffen. Danke! Auf bald. Christian

  • #29

    Christoph Weischedel (Sonntag, 06 Juli 2014 14:59)

    @Pingo (Röst-Kurs am 05.07.14)
    Dieser Kurs sollte nicht Röst-Kurs heißen, sondern Röst- und Ethikkurs! Schließlich besteht er aus jeweils 1/16 Moral, Menschenrechte und Kollektivbewusstsein, sowie jeweils 1/8 Guatemala, Brasilien, Ecuador, Honduras und Äthiopien, and last but not least jeweils 1/16 Chart-Analyse (O.M.G - und ich dachte das hätte ich hinter mir gelassen), Joy Stick spielen sowie viel, viel Feingespür. Was ich gelernt habe: Eigentlich sieht Roasting relativ einfach aus. Aber um wirklich guten Kaffee zu rösten gibt es nur einen Weg: Roast a lot of it! Die Bohnen verzeihen keinen Fehler, nur eine kleine Abweichung/Ablenkung genügt und die harte Arbeit von so vielen Menschen in dieser langen Kaffee-Kette - vom Kaffeeanbau bis zu diesem Moment - ist ruiniert. Und das Bankkonto ebenfalls. Die Kunst, die Pingo und sein Kollektiv-Team scheinbar mühelos beherrscht, ist es das beste aus jeder Bohne so zu betonen und so zu mischen/blenden, dass nicht das Rösten im Vordergrund steht, sondern das Ursprungsland sprich die eigentliche Herkunft des Kaffees. Es war ein unvergesslicher, lehrreicher und sehr praxisorientierter Tag but another thing I will also never forget is that conscience keeps more people awake than coffee! Cheers for the beers Pingo.

  • #28

    Ramin (Sonntag, 08 Juni 2014 21:22)

    Liebe Steffi,
    dein SensorikKurs war super spannend!!!
    Es hat mir sehr gefallen, dass der theoretische Teil kurz gefasst war und wir viele Kaffees cuppen durften und über diese sprechen konnten.
    Die letzte Runde fand ich am Spannensten. :-)
    Die Tür zur unerschöplichen Welt des Schmeckens hast du mir ein erhebliches Stück weiter öffnen können.
    Vielen lieben Dank!

  • #27

    Jacob Verkade (coco) (Donnerstag, 05 Juni 2014 20:26)

    I did the sensorik course with Steffie and it was great to see how she led us through the wonders of coffee tasting/cupping and showed us how many variations in taste there can be in a cup. It is a world to discover and I will train my senses more to understand my coffees better. Vielen dank und schuss. Coco